Werbung

Erneute Proteste gegen serbische Regierung

Belgrad. In Belgrad sind am Samstag wiederholt Tausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Regierung des Präsidenten Aleksandar Vucic zu demonstrieren. Den zwölften Samstag in Folge forderten sie freie Medien und faire Wahlen. Die Teilnehmer der Kundgebung zogen diesmal auch durch den Terasije-Tunnel im Stadtzentrum. Unter Anspielung auf die übermächtige Propaganda der Regierungsmedien gaben sie ihm den Namen »Tunnel der Lügen«. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!