Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Entscheidung erwartet

Raubkunst-Gemälde

Im juristischen Streit um ein angebliches Raubkunst-Gemälde des Malers Henri-Edmond Cross (1856-1910) im Museum Barberini wird Ende der Woche eine Entscheidung des Potsdamer Landgerichts erwartet. Nach dem Houston Museum of Fine Arts als Beklagten hätten nun auch die Erben eines französischen Sammlers als Kläger eine umfangreiche Stellungnahme abgegeben, sagte Gerichtssprecher Sascha B...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.