Durch Meditation zur »menschlichen Welt«

Kandidaten für die Bremen-Wahl am 26. Mai vorgestellt

  • Von Cäcilie Bachmann, Bremen
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die vom Bremer Landeswahlleiter Dr. Andreas Cors herausgegebene Liste der Gruppierungen und Parteien, die zur Landtagswahl am 26. Mai antreten wollen, enthält sieben »Etablierte«, das heißt Parteien und Vereinigungen, die bereits jetzt in der Bürgerschaft sitzen. Zusätzlich wurden noch elf weitere Parteien und Gruppen, also »Neulinge« zugelassen.

Unter letzteren finden sich illustre Namen wie »Menschliche Welt für das Wohl und Glücklichsein aller«, kurz »Menschliche Welt« oder auch »Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative«, kurz »Die Partei«. Auch ein »Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit« ist dabei.

Die »Menschliche Welt« hat laut Eigenauskunft über 600 Mitglieder in Europa und Deutschland mit Landesverbänden in Bremen und sechs weiteren Bundesländern. Als Ziel nennt die Gruppierung die Abschaffung des allgemeinen Profit- und Ausbeutungsdenkens gegenüber der Natur u...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 449 Wörter (3070 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.