Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bereit zu weiteren Streiks

Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst gehen in die entscheidende Runde

Berlin. Nach der Tarifrundenchoreografie sollte die an diesem Donnerstag in Potsdam beginnende dritte Verhandlungsrunde für die mehr als 800 000 Tarifbeschäftigen im öffentlichen Dienst der Länder die letzte sein. Doch die Einschätzungen zum Stand der Verhandlungen könnten unterschiedlicher nicht sein. So meint der ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske, Verhandlungsführer der Gewerkschafen, man habe bislang in erster Linie über einzelne Berufsgruppen zum Beispiel im IT-Bereich oder in der Krankenpflege gesprochen. Er warnt, bei weiterer »Blockade«...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.