Werbung

Unten links

Seit das digitale Fotografieren erfunden wurde, kann man endlich ohne Ende knipsen. Dank der Selfiefunktion von Smartphones kann man endlich das Lieblingsmotiv ohne Ende knipsen. Mit Hilfe des Selfiesticks kann man endlich auch einen Teil der Giraffe sehen, die hinter dem Lieblingsmotiv steht. Zum Glück gibt es schon fliegende Kameras, die nur das Lieblingsmotiv im Auge haben, das man so endlich vor kompletter Giraffe knipsen kann. Auf Selfie und Drohnie muss logischerweise das Satellie folgen, denn was die Kamera-Drohne nicht schafft, geht locker mit einem Kamera-Satelliten: Dann kann man endlich das Lieblingsmotiv nicht nur vor kompletter Giraffe, sondern vor komplettem Schwarzwald ablichten. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wird jemand das Selfoto zum neuesten Trend erklären: ein Foto, das man mit der eigenen Hand schießt. Nach Augenmaß. So, wie man es gern hätte. Von einer Giraffe oder vom Schwarzwald. Und - ganz verrückt - ohne Lieblingsmotiv. rst

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!