Werbung

Ehefrau beim Rückwärtsfahren getötet

Schulzendorf. Eine Seniorin ist bei einem tragischen Unfall auf dem eigenen Grundstück in Schulzendorf (Dahme-Spreewald) ums Leben gekommen. Ihr 83-jähriger Mann war am Montag mit seinem Auto rückwärts gefahren und hatte anhalten wollen. Dabei verwechselte er die Bremse mit dem Gaspedal. Das Auto stieß mit der 80-jährigen Frau zusammen, die so schwere Verletzungen davontrug, dass sie noch am Unfallort starb. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen