Nur einmal blitzt der Osten auf

Philharmonie Berlin: Ausstellung »Claudio Abbado - Lebenswege« zum 5. Todestag des Dirigenten

  • Von Stefan Amzoll
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Zwölf Säulen tragen die Ausstellung, daran Notenblätter, Partituren, Bild - und Schrifttafeln, Briefe, Fotos, Videos sich heften. Die Persönlichkeit der Figur, welche die Berliner Philharmoniker rund ein Dutzend Jahre als Chefdirigent geleitet hat (1989 - 2003), wird sichtbar. Ein harmonisches Ganzes, wie es die Musikliebhaber und besonders die Fans der Philharmoniker lieben. Claudio Abbado, über den sein Vorgänger Herbert von Karajan schon 1965 schrieb, er sei außer Zweifel »die größte Begabung, die es heute gibt«, wurde als Dirigent bewundert, bejubelt, ein Künstler, der bei jeder Auftrittsgelegenheit seine ganze musikalische Intelligenz in die Waagschale warf - selbst Leute der Straße kannten und liebten ihn.

Abbado starb am am 20. Januar 2014 an einem Krebsleiden. Die Ausstellung »Claudio Abbado - Lebenswege« im Foyer der Philharmonie Berlin, kuratiert von Oliver Hilmes, gedenkt seiner mit viel unbekanntem Material. Es entspringt d...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 683 Wörter (4617 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.