Werbung

Porträts von Geflüchteten

»Inside the Outside«

Porträts von Geflüchteten des Berliner Künstlers Ruprecht von Kaufmann werden von Samstag an in den Bremer Museen Böttcherstraße gezeigt. Unter dem Titel »Inside the Outside« wird die 26-teilige Werkserie bis zum 28. April zwischen altmeisterlichen Gemälden im Ludwig Roselius Haus präsentiert. In der Kunstgeschichte sei ein in Ölfarben gemaltes Porträt über Jahrhunderte ein Privileg der Reichen gewesen, so Museumschef Frank Schmidt. Die Bilder der Geflohenen neben die Gesichter der Adeligen und Mächtigen zu reihen, unterstreiche die Verletzlichkeit und Einzigartigkeit ihrer Gesichter. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!