Prozess nur dank öffentlichen Drucks

Der Tod einer 23-jährigen Studentin sorgt in der Türkei für Debatte um Frauenmorde und Justiz

  • Von Svenja Huck
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Nicht nur die wirtschaftliche Krise in der Türkei lässt die Umfragewerte der AKP kurz vor den Regionalwahlen sinken. Auch der Prozess um den Tod der Studentin Şule Çet führt zu öffentlichen Protesten, vor allem unter jungen Frauen. Die 23-Jährige war am 28. Mai 2018 von ihrem ehemaligen Chef zu einem Abendessen eingeladen worden, am Ende war sie tot. Ihre Familie, Freunde und der Anwalt der Familie gehen von Vergewaltigung und Mord aus, die mutmaßlichen Täter behaupten, die junge Frau habe Suizid begangen.

Çet stammt aus einer weniger wohlhabenden Familie und hatte immer neben ihrem Studium gearbeitet. Von dem Abendessen mit ihrem Ex-Chef hatte sie sich offensichtlich erhofft, wieder einen Arbeitsplatz in Aksus Firma zu bekommen. Nach dem Essen schlug Aksu vor, den Abend in seinem Büro im 20. Stock des Hochhauses Yelken Plaza fortzusetzen. Çet war an diesem Punkt eigentlich schon nicht mehr einverstanden und schrieb ihrer Mitbewohnerin...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 714 Wörter (4448 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.