Aufstehen im ersten Anlauf gescheitert

Erklärung von Gründungsmitgliedern

Eine Gruppe prominenter Unterstützer der Sammlungsbewegung »Aufstehen«, darunter Mitglieder des Vorstands, hat das Anliegen der Bewegung für vorerst gescheitert erklärt. Man müsse nüchtern festhalten, dass »die Bundesebene von Aufstehen im ersten Anlauf gescheitert« sei, heißt es in ihrer Erklärung. Die Bewegung sei dem Anspruch, Spaltungen zu überwinden und unterschiedliche Kräfte zu sammeln, nicht gerecht geworden. »Die Ursachen dafür liegen vor allem im Versagen der Führung der Sammlungsbewegung. Die «Gründer und Initiatoren - »wir inbegriffen« - hätten sich sträflich unvorbereitet gezeigt auf die »organisatorischen, politischen, finanziellen und personalpolitischen Probleme, die eine so spru...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.