Denkmalwürdige Ladesäulen

Drei Bürgermeister kleiner Städte erzählen von ihren Sorgen mit der großen Politik

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

Ein Knecht, dem es im Mittelalter gelang, vom Dorf in eine Stadt zu entkommen und sich dort ein Jahr und einen Tag verborgen zu halten, der war Frondienst und Leibeigenschaft los. »Stadtluft macht frei«, lautete damals der Spruch dazu. 120 Städte benutzen diesen Spruch nun als Motto für den 4. Brandenburger Stadtentwicklungstag, der am 29.April in der Potsdamer Schinkelhalle stattfinden soll. Es sind die Städte, die sich im Städteforum oder in den Arbeitsgemeinschaften Städtekranz und Städte mit historischen Stadtkernen zusammengeschlossen haben. Einige sind nicht nur in einer dieser Organisationen Mitglied. Neuruppin zum Beispiel gehörte bei allen drei Zusammenschlüssen von Anfang an mit dazu.

Ihr Kommen zugesagt haben beispielsweise Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (SPD) und die Landtagsabgeordneten Rainer Genilke (CDU) und Kathrin Dannenberg (LINKE). Wegen Terminüberschneidungen absagen musste Ministerpräsident Dietmar...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 918 Wörter (5933 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.