Werbung

Syrische Kurden fordern Gericht für Dschihadisten

Ain Issa. Nach der Eroberung der letzten Bastion der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat im Osten Syriens haben die Syrischen Demokratischen Kräfte die Schaffung eines internationalen Gerichtshofs für gefangene Dschihadisten gefordert. »Wir rufen die internationale Gemeinschaft auf, im Nordosten Syriens ein internationales Sondergericht zur Verfolgung der Terroristen zu schaffen«, erklärte das kurdisch-arabische Bündnis am Montag. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen