Werbung

Unten links

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Klopapier ist ja eine sehr delikate Angelegenheit. Manche wollen es vierlagig, manche in rosa, manche mit Duft, andere sogar feucht. Hauptsache, man spricht nicht darüber und lässt sich am besten auch nicht dabei sehen, wie man es einkauft. Verschmitzt singt man Kinderlieder mit, in denen Menschen auf Donnerbalken wippen und nach dem ersehnten Gut schreien.

Oder in denen einer Rolltreppen rauf und runter fährt und immer mal ganz nebenbei irgendwo eine Rolle Klopapier mit einsteckt. Und das jeden Tag. So viel Papier braucht er aber gar nicht, die Rollen stapeln sich in seiner Wohnung so hoch, dass sie fast den Eingang versperren. So ähnlich muss es in den vergangenen Jahren in den städtischen Einrichtungen des bayerischen Fuchstal ausgesehen haben. Dort bestellte ein Mitarbeiter im Jahr 2006 versehentlich eine falsche Packungsgröße. Das Klopapier für insgesamt 6000 Euro reichte für zwölf Jahre. Praktisch. Erst jetzt musste die Gemeinde Nachschub besorgen. jot

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!