»Toll, dass ihr wieder kommt!«

Jürgen Lange, Präsident des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins

Von Michael Müller

nd: Wie viele Teilnehmer werden diesmal insgesamt auf allen Strecken dabei sein?
Lange: Wir haben aktuell fast exakt den gleichen Anmeldestand wie im Vorjahr.

2018 waren es am Ende rund 17 000 - geht die Erfolgsgeschichte also weiter?
Daran arbeiten die Organisatoren unserer Rennsteiglauf GmbH zusammen mit Hunderten Ehrenamtlichen wie immer seit einem Jahr hart und erfolgsorientiert.

Und es dürfte immer härter werden, wenn man sich den nationalen Trend bei den großen Läufen so anschaut.
Zumindest nicht einfacher. Doch auch unser derzeitiger Anmeldestand ist ein Gradmesser, dass wir dagegensteuern können. Unsere Marathondistanz war kürzlich erneut zum »Beliebtesten Marathon Deutschlands« gekürt worden. Auch beim Supermarathon haben wir national weiter eine Ausnahmestellung, und die wollen wir halten.

Wären neben Tradition und Innovation nicht auch mal Weltstars auf dem Rennsteig angesagt?
Zu uns kommen die, die zu uns passen. Diesmal beispielsweise Steffen Justus. Der war 2010 Triathlon-Vizeweltmeister und 1993 bei unserem Juniorcross dabei.

Was sagen Sie dazu, dass »nd« wieder mit einem eigenen Team am Start ist?
Toll, dass ihr wieder kommt! Es ist alles andere als selbstverständlich, dass sich eine überregionale Zeitung so engagiert. Und es trägt sicher dazu bei, dass wir weiter in der Spur bleiben.

Gespräch: Michael Müller