Rekordtorjäger

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat seine zumindest aus persönlicher Sicht immens erfolgreiche Saison in der nordamerikanischen Profiliga NHL gekrönt. Am letzten Spieltag der regulären Saison erzielte der 23-Jährige beim bedeutungslosen 3:1 seiner Edmonton Oilers bei den Calgary Flames nach 10:51 Minuten im ersten Drittel sein 50. Saisontor. Draisaitl knackte diese magische Marke als erst fünfter Oilers-Spieler - und als erster seit dem legendären Wayne Gretzky und Jari Kurri in der Saison 1986/87.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung