Kokettierer

Box-Ikone Wladimir Klitschko lässt nach dem Aufkommen von Comeback-Gerüchten eine Rückkehr offen: »Mein Status hat sich in den letzten zwei Jahren nicht geändert«, sagte der Ex-Weltmeister ausweichend auf die Frage, ob er zurückkommt. Die Gerüchte seien ein Kompliment. »Wenn die Fans das wirklich sehen wollen, ist es schön. Ich freue mich, dass mich die Community und der Sport vermissen«, sagte Klitschko, dem für eine Serie von bis zu drei Kämpfen vom Streaming-Portal DAZN angeblich 70 Millionen Euro angeboten worden waren.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung