Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Dem Haus die Krone aufsetzen

Bauherren und das Dach

  • Von Katrin Baum
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Am häufigsten entscheiden sich private Bauherren für das Satteldach. Zwei zueinander geneigte Flächen sind am Dachfirst miteinander verbunden. Es ist witterungsfest und muss nur selten gewartet werden. Die Dachneigung kann auf die regionalen Wetterbedingungen zugeschnitten werden. Sonnenkollektoren können gut installiert werden.

Das Pultdach besteht aus nur einer geneigten Fläche, ist relativ einfach zu bauen und daher kostengünstig. Für Solaranlagen ist es nahezu ideal. Deshalb sind viele Häuser mit Pultdach Energieeffizienzhäuser. Weil es direkt auf dem Mauerwerk aufsetzt, hat der Raum im...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.