Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Frohe Ostern, frohe Western!

denkspiel mit Mike Mlynar

  • Von Mike Mlynar
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Zu Ostern werden wir wieder ein langes arbeitsfreies Wochenende haben, sogar mit Frühlingswetter. Die Zeichen auf Familientage stehen günstig; vielleicht plaudert und spaziert man mal ausgiebig. Handel, Gaststätten und Tourismuswirtschaft erwarten ein Absatzhoch. Zu Ostern (süddeutsch: an Ostern) wird fein gegessen (»Lamm oder Hase vom Fleischer Ihres Vertrauens«) und auch mal schärfer als sonst getrunken (»Osterwasser«). Kinder suchen Ostereier (für deren industrielle Produktion massenhaft Hähnchenküken zerschreddert wurden), und in ländlichen Gegenden macht man ein bisschen auf Tradition: Osterfeuer und Hefezopfbacken, Osterreiter und -bäume, Mädchen trinken kaltes Quellwasser, um hübsch zu bleiben, Jungen springen da rein, um anzugeben. Man kann sich also, eventuell sogar mit Goethes Faust‘schem »Osterspaziergang« im Hinterkopf, zufrieden »Frohe Ostern!« zurufen, von Ost nach West auch mal »Frohe Western!«, denn wir sind ja nicht na...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.