Werbung

Brand auf ehemaligem Güterbahnhofsgelände

Auf einem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs in Schöneberg hat es gebrannt. Am späten Montagabend fingen trockenes Gestrüpp, Böschungen und Gras an mehreren Stellen Feuer, wie ein Feuerwehrsprecher am Dienstag mitteilte. Rund 30 Einsatzkräfte bekämpften den Brand auf einer Fläche von 400 Quadratmetern in der Bessemerstraße. Nach knapp zweieinhalb Stunden waren die Flammen unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!