Abitur wieder möglich

Polnische Lehrer setzen Streik bis Herbst aus

  • Von Wojciech Osinski
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Wegen der anstehenden Abiturprüfung wird der seit dem 8. April dauernde Lehrerstreik in Polen vorerst beendet. Der Vorsitzende der Lehrergewerkschaft ZNP, Sławomir Broniarz, kündigte aber an, dass der Protest im Herbst fortgesetzt werde. Die polnischen Lehrer fordern eine Gehaltserhöhung von 30 Prozent in zwei Stufen. Ihr Grundgehalt liegt in Polen derzeit bei umgerechnet 830 Euro brutto und damit unter dem Durchschnittslohn von circa 1200 Euro.

Die Gespräche zwischen der Regierung und den drei größten Gewerkschaften des Landes begannen bereits im März und gingen genau dann in die entscheidende Phase, als die regierende PiS im EU-Wahlkampf mit neuen sozialen Versprechen aufwartete. Nachdem sich offenbar Mittel für zusätzliche Renten und Steuerentlastungen fanden, forderten auch die stiefmütterlich behandelten Pädagogen »1000 Złoty für alle«. Als die Regierung diese Forderung ablehnte, rief die ZNP zu landesweiten Streiks auf. Das Angeb...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 457 Wörter (3098 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.