Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

CDU macht Stimmung für Wechsel

Parteitag der Christdemokraten beschloss Programm für die Landtagswahl im September

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

Für ihn als kleinen Jungen in Hessen sei die DDR »weit weg« gewesen, sagt Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Erst 1965 sei er mal mit dem Interzonenzug nach Westberlin gereist und dabei durch die DDR durchgefahren. »Das war ein Land, das war ein System, das war mir immer fremd. Ich wollte schnell weg«, erzählt er am Sonnabend beim Parteitag der brandenburgischen CDU im Hotel »Holiday Inn« in Schönefeld.

Trotzdem zieht Bouffier ausgerechnet zu einem Ostrocktitel in den Tagungssaal ein und schüttelt Hände. Es ist der Song »Jede Stunde« von Karat. In dem Lied heißt es: »Jeder Tag zeigt mir sein Gesicht./ Es ist mir gleich,/ wie es zu mir spricht./ Ich liebe jede Stunde.«

Den 178 Delegierten ist keineswegs egal, wie Bouffier zu ihnen spricht. Er muss schon darauf eingehen, was sie bewegt - und das gelingt ihm auch. 42 Jahre am Stück sei die CDU in Hessen in der Opposition gewesen, bevor die SPD endlich bezwungen wer...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.