Mehr Genehmigungen für Wohnungen

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat am Donnerstag die Baugenehmigungszahlen in Berlin für das erste Quartal 2019 veröffentlicht. Demnach wurden insgesamt Genehmigungen für 4840 Wohnungen erteilt. Das ist ein Plus von 11,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. »Die Baugenehmigungszahlen sind im ersten Quartal 2019 deutlich gestiegen«, erklärte Bausenatorin Katrin Lompscher (LINKE) am Donnerstag in einer Pressemitteilung. Die Senatorin begrüßte insbesondere, dass es Steigerungen wie schon 2018 genau in jenem Bereich gab, in dem aktuell der größte Bedarf herrsche: bei Mehrfamilienhäusern. Man sei auf einem guten Weg, so Lompscher weiter. Man dürfe jetzt nicht nachlassen. mkr

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung