Werbung

Pkw erfasst Passantinnen, verletzt eine Frau schwer

Beim Überqueren einer Straße in Berlin-Halensee sind zwei Frauen von einem Auto angefahren und verletzt worden, eine davon schwer. Die beiden 23 Jahre alten Fußgängerinnen waren in Richtung S-Bahnhof Halensee unterwegs, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Frauen hatten am Dienstagabend von einer Mittelinsel aus die Fahrbahn des Kurfürstendamms betreten und waren dabei von dem Auto erfasst worden. Eine der beiden erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!