Sonntagsreden oder Strategiewechsel?

Sparkassen geloben in ihrer »Hamburger Erklärung« nachhaltige Geschäftspolitik

  • Von Hermannus Pfeiffer, Hamburg
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Eine Handvoll Aktivisten der Umweltorganisation »Urgewald« demonstrierte vor den Hamburger Messehallen gegen die Kohle- und Rüstungsinvestitionen der Fondsgesellschaft Deka, die zur Sparkassengruppe gehört. Drinnen demonstrierten 1786 Teilnehmer des 26. Deutschen Sparkassentages ein gewisses Verständnis für die Forderungen der Umweltorganisation. Das hatte denn auch auf Sparkassenpräsident Helmut Schleweis Wirkung. Er gestand in seiner Grundsatzrede am Donnerstag ein: »Ökologische Nachhaltigkeit müssen wir noch lernen«.

Damit nicht genug, verpflichtet sich die Sparkassen-Finanzgruppe in ihrer »Hamburger Erklärung«, den »Wohlstand für alle« zu sichern. Die mit Digitalisierung und Globalisierung einhergehenden Veränderungen brächten in den nächsten zehn, zwanzig Jahren eine Veränderung aller »gewohnten Wertschöpfungsprozesse«, die mit denen der ersten Industriellen Revolution vergleichbar seien. Schleweis erinnerte daran, dass auch die D...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 625 Wörter (4401 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.