Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rot-Rot will weniger Plastikmüll

Potsdam. Die rot-rote Koalition macht Druck bei der Verringerung von Plastikmüll. SPD und LINKE fordern in einem Antrag die Landesregierung auf, sich vor allem auf Bundesebene für konkrete Maßnahmen einzusetzen. Dabei geht es etwa um die Förderung von Mehrwegverpackungen sowie eine Kennzeichnung und perspektivisch ein Verbot von Mikroplastik in Kosmetika. Im eigenen Land sollen die Kommunen dabei unterstützt werden, Mehrwegsysteme bei öffentlich...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.