Werbung

Heftige Kämpfe um syrische Provinz Idlib

Beirut. Bei Luftangriffen auf die Region um die syrische Provinzhaupstadt Idlib, letzte Bastion der dschihadistischen Milizen, sollen am Donnerstag mindestens fünf Zivilisten getötet worden sein, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die RegierungstruppenBaschar al-Assad gehen seit April mit Unterstützung der russischen Luftwaffe verstärkt gegen die Dschihadistenallianz Hajat Tahrir al-Scham vor, die den Großteil von Idlib kontrolliert. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!