LINKE für Mitsprache in jedem Betrieb

  • Von Ines Wallrodt
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Seit diesem Monat ist es für Flugbegleiter leichter, einen Betriebsrat zu gründen. Bis April war für die Wahl einer betriebliche Interessenvertretung ein Tarifvertrag Voraussetzung. Doch diese Hürde wurde als Reaktion auf den Arbeitskampf beim irischen Billigflieger Ryanair Ende vergangenen Jahres abgebaut. Für andere Branchen und einzelne Betriebsarten bestehen Sondervorschriften, die die betriebliche Mitbestimmung der Beschäftigten einschränken, jedoch bis heute fort.

So gilt in der Schifffahrt, in Tendenzbetrieben und in karitativen und erzieherischen Einrichtungen von Religionsgemeinschaften das Betriebsverfassungsgesetz noch immer nur teilweise oder gar nicht. Streitfälle über den Umfang der zulässigen Einschränkung einzelne Mitbestimmungsrechte landen regelmäßig vor Gericht, wo sich die Prüfung dann aber zum Teil jahrelang hinzieht. »Immer mehr Beschäftigten wird die Möglichkeit ge...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 401 Wörter (2897 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.