Werbung

Macron: 31. Oktober ist die »allerletzte Frist« für den Brexit

Paris. Für Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist der 31. Ok-tober die »allerletzte Frist« für den Brexit. Er wolle nicht, dass sich die neue Europäische Kommission mit diesem Thema auseinandersetzen müsse, sagte er am Montag in Paris. Macron betonte jedoch, die EU könnte bereit sein, Großbritannien mehr Zeit einzuräumen, falls ein neues Brexit-Referendum abgehalten würde oder London gewillt sei, »etwas völlig Neues« auszuhandeln. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!