Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

unten links

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) rät zu einer gesunden Skepsis bei der Nutzung von Youtube-Videos. »Videos werden als Wissensquelle immer beliebter, weil Wissen in Videos oft sehr anschaulich vermittelt wird«, so die Politikerin. Einer am Dienstag veröffentlichten Studie zufolge nutzen in Deutschland etwa 86 Prozent der Schülerinnen und Schüler im Alter von zwölf bis 19 Jahren das Internetportal, fast die Hälfte von ihnen auch Erklärvideos zum selbstständigen Lernen. Karliczek sagte, die Schulverantwortlichen müssten Wissen vermitteln, wie man nutzbringend mit Informationen umgehe. Eltern, Lehrer und Schüler müssten stets kritisch hinterfragen, ob die Informationen in den Videos tatsächlich zutreffend seien. Dies gelte insbesondere für Filmchen von Menschen, die noch sehr jung sind, keinen anständigen Vor- und Nachnamen nennen, ihr Haar komisch gefärbt und manchmal eine Kappe tragen und sich über die CDU äußern. rst

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln