Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

»Jugendwiderstand« löst sich auf

Der sogenannte »Jugendwiderstand« aus Neukölln hat sich offenbar aufgelöst. Das teilte die maoistische Gruppe auf ihrer Facebook-Präsenz am Sonntagabend mit. »Nach fast fünf Jahren intensiver antiimperialistischer und revolutionärer Jugendarbeit geben wir nun das Ende unserer Organisation bekannt«, heißt es dort. Die militante Gruppe existiert nach eigenen Angaben seit 2015, trainiert Kampfsport, ist gegen Drogen und ruft zum Wahlboykott auf. Auf der roten 1.-Mai-Demonstration in Neukölln war sie mit einem eigenen Block und Parolen wie »Nur der Griff der Massen zum Gewehr schafft den Sozialismus her« aufgetreten. Sie wird vom Verfassungsschutz als linksextremistisch eingestuft. Im aktuellen Bericht heißt es, die Gruppe sei wegen ihrer »aggressiven Terminologie, physischer Attacken auf vermeintlich Andersdenkende sowie der Leugnung des Existenzrechts Israels« in der linken Szene Berlins weitgehend isoliert. vfi

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln