Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Klaglos klug

Personalie

  • Von René Heilig
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

»Liebe Genoss*innen, liebe Freund*innen, heute hat mich die SPD-Bundestagsfraktion gebeten, den Fraktionsvorsitz kommissarisch zu übernehmen ...«, schrieb der bis dahin stellvertretende Chef vor einer Woche auf Facebook, um sich sodann - wie es seine Art ist - klaglos und bescheiden für »das Vertrauen und die vielen Glückwünsche!« zu bedanken. Zugleich appellierte Rolf Mützenich »an uns alle«, wieder Ruhe und Vernunft einkehren zu lassen, um die vor uns liegenden Aufgaben »solidarisch und ohne unnötige Hast« in Angriff nehmen. Die SPD, so liest man, werde »noch gebraucht! ...«

Für den Teil der SPD, für den Mütz...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.