Werbung

300 Euro je Flüchtling

Potsdam. Die Landkreise und kreisfreien Städte erhalten in Brandenburg künftig je 300 Euro Integrationspauschale zusätzlich pro Flüchtling in diesem und im kommenden Jahr. Im Landtag stimmten am Dienstag SPD, LINKE, CDU und Grüne dafür, die AfD stimmte dagegen. Der breite Konsens belege, dass Brandenburg ein weltoffenes Land sei, das Mitbürger willkommen heiße, »egal ob sie aus Sindelfingen kommen oder aus Syrien«, sagte Sozialministerin Susanna Karawanskij (LINKE). dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!