Werbung

Stendal bekommt neuen Bahnhof

Stendal. Die Hansestadt Stendal bekommt einen modernen Bahnhof. Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) gab am Donnerstag mit Vertretern der Deutschen Bahn und Oberbürgermeister Klaus Schmotz (CDU) den Startschuss für die Arbeiten. Ziel ist es, dass der Bahnhof künftig barrierefrei ist. Dafür investieren Bahn und Land rund 20 Millionen Euro. Die Modernisierung soll Ende 2021 abgeschlossen sein. »Wir wollen noch mehr Menschen dazu bewegen, auf den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen«, so Webel. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!