Werbung

Bibliothekarin

Preis II

Die Direktorin der Stadtbibliothek Köln, Hannelore Vogt, erhält die diesjährige Karl-Preusker-Medaille. Die Auszeichnung der Bibliotheksverbände würdige Vogts innovatives Denken und Handeln, mit dem sie die Stadtbibliothek zu einer der attraktivsten Kultur- und Bildungsreinrichtungen vergleichbarer Art in Europa gemacht habe, erklärte der Dachverband der Bibliotheksverbände, Bibliothek und Information Deutschland (BID). Die Medaille wird am 31. Oktober in Köln verliehen. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!