Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Einer von 70 Millionen

UN-Kommissar Filippo Grandi nennt dramatische Flüchtlingszahlen und lobt Merkel

Berlin. Der Weltflüchtlingstag wird jedes Jahr am 20. Juni begangen. Und jedes Jahr legt das UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) kurz davor die aktuellen Zahlen vor. Dieses Mal zum ersten Mal auch offiziell in Berlin, präsentiert von Filippo Grandi, dem Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen höchstselbst. Großes Bedauern äußerte Grandi darüber, dass Flüchtlinge vor allem in westlichen Ländern teilweise als bedrohliche Invasoren dargestellt würden. »Das haben manche Politiker ausgenutzt, indem sie sagen: ›Wenn ihr mich la...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.