Unter Wasser mit Giganten

Im wenig besuchten Mosambik kann man einige der spektakulärsten Meereslebewesen der Erde beobachten. Anja Knorr arbeitet dort in einer Tauchschule und hat sich in das Land verliebt

Jetzt! Jetzt musst du ins Wasser springen, Anja!«, ruft mir meine junge Divemaster-Kollegin Sinda aufgeregt zu. Wir haben gerade unseren ersten Tauchgang an der mosambikanischen Küste beendet, unsere Ausrüstung ist im Boot verstaucht und wir sind auf dem Weg zurück ans Land. Doch dann ragt im malerischen Blau des Indischen Ozean eine Flosse aus dem Meer ragen, gefolgt von einer riesigen Wasserfontäne. Ein Buckelwal schwimmt majestätisch neben unserem Boot her und wuchtet seinen mächtigen Körper immer wieder aus dem Wasser, als wolle er und nassspritzen.

Schnell streife ich meine Schwimmflossen über, setze die Maske auf und gleite ins Wasser. Es ist überwältigend: Nichts kann einen darauf vorbereiten, solch einem Riesen in die Augen zu blicken. Der sanfte Gigant schwimmt keine fünf Meter entfernt von und stört sich nicht im Geringsten an Mensch und Boot rings umher. Eher muss ich aufpassen: Buckelwale sind schnell und werden bis zu...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 893 Wörter (5952 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.