Werbung

Unten links

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

»36 Grad, und es wird noch heißer ...«, sang vor ein paar Jahren die Band Zweiraumwohnung. Und da gab es noch nicht einmal den passenden Deckel dazu. Was damals noch als Jahrhundertsommer durchging, wiederholt sich nun alle naselang. Während man beim Bandnamen mit derselben schon aufs nächste Problem gestoßen wird: Vor allem Zweiraumwohnungen werden immer teurer - was vor ein paar Jahren noch als Wucher tituliert worden wäre, gilt heute als Schnäppchen. Das hat viele Gründe, dazu nur soviel, bei einem Lied samt Textzeile »36 Mark, und es wird noch teurer ...« hätte man nicht zuerst an einen Quadratmeterpreis gedacht. Der menschgemachte Mietenwandel scheint unaufhaltsam, nur wenige leugnen ihn noch, ganze Städte sind für ihre früheren Einwohner unbewohnbar geworden. Man bräuchte also so etwas wie den Klimadeckel, also das Verbot an die Temperaturen, zu steigen - nur eben für Mieten. Vielleicht kühlte das ja sogar das Klima in den Städten runter. stf

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!