Kleiner, großer Sieg

Trotz allen Ungemachs: Argentinien steht im Viertelfinale der Copa América 2019. Nächster Gegner ist das Überraschungsteam Venezuela

  • Von André Dahlmeyer, San Ignacio
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

»Es ist unmöglich, ihn zu ersetzen. Du wirst keinen Messi finden in diesen Tagen, aber du kannst eine Auswahl zusammenstellen ohne den besten der Welt zu haben. Kann schief gehen, aber schief gegangen ist es bereits. So lange Messi dabei ist, bleibt der Rest charakterlos«, meldete sich am Freitag Mario Alberto Kempes, Weltmeister und Torschützenkönig von 1978, in der spanischen Sportillustrierten »As« zu Wort. »Der Argentinier ist immer wieder aufgestanden, nachdem er gestürzt ist, aber diese Jungs haben so ein Temperament nicht. So wie die Dinge stehen, habe ich große Angst vor Sonntag«, hatte »El Matador« Kempes vor dem »Schicksalsspiel« der argentinischen »Albiceleste« gegen Außenseiter und Turniergast Katar bei der 46. Copa América in Brasilien gesagt.

Starker Tobak für eine sich komplett in Neuformierung befindende nationale Auswahl, doch die Spieler sind es gewohnt, und der Fußballverband AFA macht seit langer Zeit so ziemlich all...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 823 Wörter (5478 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.