Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Die grüne Zukunft Tegels

Wettbewerb für einen Quartiers- und Landschaftspark auf dem Flughafengelände ist entschieden

  • Von Vanessa Fischer
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Noch dröhnt es in Tegel, immerhin startet oder landet dort durchschnittlich alle zwei Minuten ein Flugzeug. Wenn der Flughafen TXL nach der Eröffnung des BER in unabsehbarer Zukunft jedoch geschlossen wird, soll dort ein neuer Standort für Wohnen und Arbeiten entstehen: Für eine Milliarde Euro wird ab 2020 das Schumacher Quartier gebaut. Bis zu 6000 Wohnungen für etwa 10 000 Menschen sowie Schulen, Kitas, Sportanlagen und Einkaufsmöglichkeiten sind dort geplant. Auch ein Forschungs- und Industriepark für die Stadt der Zukunft soll auf dem zentralen Gelände um die bestehenden Flughafengebäude herum errichtet werden.

Daneben soll für 16 Millionen Euro auch ein neuer Quartiers- und Landschaftspark auf dem östlichen Flugh...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.