Bei ihr fand Thomas Mann seine Katja

Frauen-Geschichte(n)

  • Von Martin Stolzenau
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die gebürtige Wienerin avancierte in München zur erfolgreichen Schriftstellerin. In der Stadt an der Isar unterhielt sie zudem einen der bedeutendsten literarischen Salons in Deutschland. Bei ihr lernte Thomas Mann seine Katja kennen.

Elsa Porges wurde 1866 als Tochter des aus kunstinteressiertem jüdischen Elternhaus stammenden Heinrich Porges geboren, der Assistent von Richard Wagner war und zu einem anerkannten Musikkritiker aufstieg. Sie wuchs in einer weltoffenen Umgebung auf, lernte Schauspiel, musste jedoch die hoffnungsvoll begonnene Bühnenlaufbahn wegen eines Augenleidens abbrechen. Die junge Frau machte aus der Not eine Tugend, begann zu schreiben, publizierte aber unter dem männlichen Pseudonym Ernst Rosner; bald konnte sie wieder Erfolge feiern.

1890 heiratete sie den schriftstellernden Staranwalt Maximilian Ernst Bernstein, der spektakuläre Prozesse gewann und mit seinen Plädoyers internationale Bekannthe...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 436 Wörter (2986 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.