Werbung

Unten links

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Machen Sie mal eine kurze Umfrage in Ihrem Umfeld: Was fällt den Leuten zur FDP ein? Mir Folgendes: die 18-Prozent-Pleite, Möllemann und der Fallschirm, das Bundestags-Aus, vor dem noch schnell ein paar Posten verteilt wurden. Das Scheitern von Schwarz-Gelb-Grün. Und dann dieser Christian Lindner, der als Coverboy den Bundestagswahlkampf bestritt und seitdem auf Fotos und im TV eher wie ein Milchbubi aussieht. Wieso ich sein Aussehen erwähne? Das tue nichts zu Sache? Ich soll lieber mal über Inhalte schreiben? Nun … Was fällt mir da ein? Christian Lindner hat schon ein paar Ideen, und die bläst er auch täglich in die sozialen Medien hinaus. Aber sie widersprechen sich (Aktenkoffer ja, Aktenkoffer nein; Steuern sind zu hoch, aber sein steuerfinanziertes Mandat behält er trotzdem) - und ein großes Ganzes ist sowieso nicht erkennbar. Aber die FDP, die steht schon für Inhalte? Na ja ... Mir scheint, sie besteht nur noch aus Christian Lindner. Womit wir wieder am Anfang wären. jot

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!