Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Nicht ohne meinen Faustkeil

Das Spin-Off »Hobbs & Shaw«, der neueste Tschinbum-Film aus der »Fast & Furious«-Reihe

  • Von Thomas Blum
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Sie mögen es, wenn in einem zu etwa 70 Prozent aus sinnfreien Explosionen bestehenden, rasant geschnittenen Spielfilm zwei Muskelmänner, die zusammengenommen ungefähr das Schauspieltalent eines Besenstiels haben, fortwährend in Motorrad- und Autoverfolgungsjagden verwickelt werden und mit grimmem Blick automatische Schnellfeuergewehre abfeuern? Wenn die Welt mittels ein paar dummer Stammtischsprüche und gezielter Fausthiebe gerettet wird? Wenn die Darsteller sich nahezu ununterbrochen zünftige Kloppereien liefern und dabei wahlweise Kampfsportkunststückchen aufführen oder wiederholt durch effektvoll zersplitternde Fensterscheiben krachen? Wenn Panzerfahrzeuge mit lautstarkem Wumms durch Wände fahren, als seien diese aus Pappmaché, und unablässig Tak-tak-tak-Maschinengewehrfeuer dazu ertönt? Wenn Männer schreiend mit Keulen oder anderen Schlaggerätschaften aufeinander losgehen, von Hochhäusern oder aus Helikoptern fallen? Wenn Frauen na...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.