Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Grüne bleiben auf fliegendem Teppich

Potsdam. Ursula Nonnemacher, Spitzenkandidatin der Grünen für die Landtagswahl am 1. September, zeigt sich bereit, das Amt der Ministerpräsidentin zu übernehmen. »Natürlich wollen wir regieren, wollen gestalten, wollen unser Land Brandenburg erneuern«, sagte Nonnemacher. »Und ja, ich würde als Spitzenkandidatin auch für dieses Amt bereitstehen, sollte es uns nach der Rangfolge der demokratischen Parteien zustehen.« Die Grünen wollten aber keine Ministerpräsidentin ausrufen, es gehe ihnen um eine andere Politik. Nonnemacher nannte die Ökobilanz der rot-rote...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.