Werbung

Unten links

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Bundeswehrsoldaten dürfen bald umsonst mit der Bahn fahren, wenn sie Uniform tragen. Das soll eine Geste des Dankes sein; zugleich verspricht man sich davon Werbung für die Bundeswehr. Vor allem wird diese Regelung zur Folge haben, dass ein schwunghafter Handel mit echten und gefälschten Uniformen in Gang kommt und in den Zügen kaum noch ein Zivilist anzutreffen sein wird. Und der Anreiz, uniformiert zu reisen, kann noch verstärkt werden: Wer im Stechschritt zum Bordbistro marschiert, bekommt einen Kaffee gratis. Wer im Tarnanzug über den Bahnsteig robbt, darf in die 1. Klasse. Wer alle Fragen des Schaffners mit »Jawoll, Herr Oberst!« beantwortet, verdient sich 100 Bonuspunkte. Wer ein Lied aus dem Bundeswehr-Liederbuch zum Besten gibt (»Wir lagen vor Madagaskar«), hat einen Fensterplatz sicher. Und wer die Mitreisenden mit lustigen Anekdoten aus dem Afghanistan-Einsatz unterhält, wird mit einer Freifahrt prämiert. Nach Kabul. wh

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!