Kontinentalduell auf Spaniens Straßen

Nach Siegen in Italien und Frankreich wollen Südamerikas Radfahrer mit der Vuelta die dritte große Rundfahrt gewinnen.

  • Von Tom Mustroph
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Die Straßenradsaison ist nach der Tour de France noch längst nicht vorbei. Vielmehr startet mit der Vuelta a Espana an diesem Wochenende die dritte große Landesrundfahrt des Jahres. Und das dreiwöchige Rennen steht ganz im Zeichen eines Kontinentalduells. Primoz Roglic und Steven Kruijswijk, die europäische Doppelspitze des niederländischen Teams Jumbo-Visma, wollen sich der Klettererübermacht aus Südamerika erwehren.

Zwar steht der Start von Giro-d’Italia-Sieger Richard Carapaz nach dessen Trainingssturz kurz vor Beginn der Vuelta infrage. Kolumbien stellt mit Nairo Quintana, Miguel Angel Lopez, Esteban Chaves und Rigoberto Uran aber immer noch ein Quartett mit großen Erfolgsaussichten.

Quintana, bereits Vuelta-Sieger 2016, ist aufgrund des Sturzes von Teamkollege Carapaz nun doch in die allererste Reihe aufgerückt. Er dürfte nicht sonderlich traurig darüber sein. Denn in den vergangenen Jahren war er immer häufiger unzufrie...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 488 Wörter (3235 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.