Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Die CDU braucht keinen YouTuber

Markus Drescher über die Querelen bei den Christdemokraten

  • Von Markus Drescher
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Kurz vor den Europawahlen sorgte das Video »Die Zerstörung der CDU« für viel Ärger bei den Christdemokraten. Ein paar Monate später tritt die Partei nun den Beweis an, dass sie für die Zerstörung gar keinen blauhaarigen YouTuber braucht - ein ruinöser Selbstfindungstrip reicht völlig aus. An den Fragen, wofür die Partei steht, da die Antwort nicht mehr Angela Merkel heißt, wo im po...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.