Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Karrieresprung

Personalie

  • Von Dieter Hanisch
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Die Abgeordneten des Schleswig-Holsteinischen Landtags wählen am Mittwoch eine neue Landtagsvizepräsidentin. Die ausgeguckte Kandidatin weckt ein besonderes Interesse, da sie eine junge Politikerin mit spezieller Vita ist. Ihr Name lautet Aminata Touré. Der Posten des Landtagsvizepräsidenten ist vakant, weil Rasmus Andresen von den Grünen den Kieler Landtag verlassen hat und seine Partei nunmehr als Abgeordneter in Brüssel und Straßburg vertritt.

Touré ist jung, zielstrebig und selbstbewusst. Dass sie weiblich ist und eine schwarze Hautfarbe hat, war bislang kein Karrierehindernis. Trotzdem ist ein politischer Aufstieg, wie er ihr gel...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.