Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Vivantes: Maulkorb für Whistleblower

Das landeseigene Berliner Klinikunternehmen Vivantes hat einem Ex-Mitarbeiter untersagt, sich öffentlich über die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu äußern.

Wie der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) am Donnerstag berichtete, sollen die drei Geschäftsführer des Klinikkonzerns dem langjährigen Betriebsrat Volker Gernhardt in einem Schreiben mit rechtlichen Schritten drohen. Gernhardt hat viele ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.