Werbung

Unten links

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Stillgestanden! Von nun an weht hier ein anderer Wind! In den Gauen Sachsen und Brandenburg stehen wir zwar erst kurz vor der Machtergr… äh, dem Machtantritt. Das wird uns allerdings nicht daran hindern, an dieser Stelle schon mal unser derzeit in Vorbereitung befindliches Presseoptimierungsgesetz anzukündigen: Fragwürdige Kommentare unkundiger »Journalisten« werden künftig durch hübsche Bilder von deutschen Schäferhunden ersetzt, und statt »neues deutschland« gibt es bald ein ganz neues Deutschland, wenn Sie verstehen, was wir meinen (Zwinkersmiley). Ab nächster Woche wird übrigens diese fremdwortverseuchte, linksgrünversiffte Rubrik hier nicht mehr »unten links« heißen, sondern »oben rechts«. Sie wird künftig allerlei Erquickliches und Erbauliches enthalten und keine zersetzende deutschlandfeindliche Hetze mehr. Die Schriftleitung ist bereits informiert. Und jetzt: Entspannen Sie sich. Alles wird leiwand, wie unsere Freunde in der Ostmark sagen. tbl

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!