Weiße Flecken bei den Roten

In Sachsen ist die LINKE außerhalb der Städte schwach. Die Wahlniederlage wirft nun schwerwiegende Fragen auf.

  • Von Hendrik Lasch
  • Lesedauer: ca. 4.5 Min.

Plakate abnehmen nach einer Wahl - das ist so unangenehm wie das Aufräumen nach einer Party. War die Fete gelungen, wirkt das immerhin beflügelnd bei der Beseitigung von leeren Flaschen und Kippen. Bleibt von der Feier aber nur der schwere Kopf, ist das Zusammenfegen der Scherben doppelt lästig.

Silvio Lang und seine Genossen haben einen dicken Kater. Die LINKE in Sachsen ist bei der Landtagswahl von 18,9 auf 10,4 Prozent abgestürzt. Vor allem außerhalb der Großstädte ist das Bild ernüchternd. In Langs Wahlkreis Bautzen 3, der sich vom Dresdner Stadtrand bis fast nach Hoyerswerda erstreckt, hat die Partei 2892 Stimmen erhalten: 7,8 Prozent. Dem Direktkandidat gaben immerhin 3134 Wähler ihre Stimme: 8,5 Prozent. Der siegreiche AfD-Mann erhielt fast viermal so viele.

Zeit zum Wundenlecken bleibt nicht. Bis Sonntag hat Lang Zeit, um 600 Plakate von Laternen zu entfernen. Hilfe gibt es kaum, wie schon im Wahlkampf. »Ich konnte au...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 979 Wörter (6222 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.